de fr

Verein Senke Schweizer Holz (SSH)

Über den Verein

Der nicht gewinnorientierte Verein Senke Schweizer Holz (SSH) wurde 2014 gegründet. Ihm gehören heute rund 100 Sägewerke und Holzwerkstoffplatten-Produzenten an, die mindestens einen Produktionsstandort in der Schweiz haben.

 

Der Verein engagiert sich für den vermehrten Einsatz von Holz aus dem Schweizer Wald und setzt dazu im Rahmen des «Senken-Projekts» verschiedene branchenübergreifende Massnahmen um. Die Mitglieder, das heisst die Unternehmungen der Holzindustrie, erhöhen dank der zusätzlichen Produktion von Schnittholz und Holzwerkstoffen aus Schweizer Rohholz die CO₂-Senkenleistung. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele, setzen dazu firmenspezifische Massnahmen um und dokumentieren diese entsprechend. Die Massnahmen werden durch die Bescheinigungserlöse und damit von der Stiftung Klimaschutz und CO₂-Kompensation KliK mitfinanziert.

 

Der Verein besteht für die Dauer der Gültigkeit des «Senken-Projekts», zumindest bis zum Jahr 2021. Eine Verlängerung der Vereinstätigkeit ist bei einer Verlängerung des Projekts möglich. Voraussetzungen sind entsprechende gesetzlichen Rahmenbedingungen und eine Vertragsverlängerung mit der Stiftung KliK.

Unsere rund 100 Mitglieder verteilen sich über die ganze Schweiz!

Unser Verein ist offen für alle Firmen mit Produktionsstandort Schweiz, die Interesse haben, die Klimaziele zu erreichen.

Unser Vereinssitz mit Sekratariat und dem Finanzwesen ist in Sursee :

Verein Senke Schweizer Holz
Bahnhofstasse 7b
6210 Sursee

Katja Sieger (Administration/Sekretariat)
Anita Meier (Buchhaltung)

 

Unsere Geschäftsstelle in Biel antwortet gerne auf jegliche Anfragen:

Verein Senke Schweizer Holz
Bahnhofplatz 1
2502 Biel/Bienne

Jacqueline Oggier (Geschäftsführerin)

 

Unsere technische Leitung und Monitoringstelle ist ebenfalls in Biel:

Urs Christian Luginbühl ist verantwortlich für die Projektentwicklung und -umsetzung sowie das Monitoring und überwacht das «Senken-Projekt» im Hinblick auf die einzuhaltenden Vorgaben und Rahmenbedingungen. Er steht im regen Kontakt mit den Vereinsmitgliedern und den Projektpartnern.

Vereinsvorstand
Katharina Lehmann
Inhaberin Lehmann Gruppe, Gossau, Präsidentin

Katharina Lehmann ist Präsidentin des Vereins und vertritt die Produktgruppe der Sägewerke.

Roger Braun
Geschäftsführer SWISS KRONO AG, Standort Menznau, Mitglied

Roger Braun repräsentiert die Produktgruppe MDF und Spanplatten.

Thomas Lädrach
Mitinhaber OLWO AG, Worb, Mitglied

Thomas Lädrach setzt sich für die Anliegen der Produktgruppe Sägewerke ein und amtet unter anderem als Präsident von Holzindustrie Schweiz.

Matthias Eichholz
Kaufmännischer Leiter SWISS KRONO AG, Mitglied

Matthias Eichholz repräsentiert die Produktgruppe MDF und Spanplatten.